Group Material Technology

umfasst eigenständig operierende Tochtergesellschaften aus den Bereichen Wärmebehandlung und Oberflächentechnik. Gemeinsam bilden wir ein umfangreiches Netzwerk für zahlreiche Anforderungen an die Veredelung von Werkstoffen und Bauteilen. Dank der hervorragenden Kooperation zwischen den Standorten sind wir heute europaweit führender Anbieter für funktionelle Verfahren. Unser Ziel ist der weitere Ausbau unseres Netzwerkes in Europa.

Das Angebot an Standardverfahren wird in den meisten Werken durch Sonderverfahren ergänzt. Wir verwenden ein speziell entwickeltes Qualitäts- und Prozessmanagement-System. Durch konsequente Umsetzung der jeweiligen europäischen und nationalen Richtlinien werden wir unserer ökologischen Verantwortung gerecht. Jedes Jahr veredeln wir auf höchstem Niveau mehr als 200.000 verschiedene Bauteile mit einer Gesamtstückzahl von über 500 Mio. Einzelteilen unterschiedlichster Branchen: Maschinenbau, Automobilindustrie, Elektronik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, um nur einige zu nennen.

Um jederzeit speziell bedarfsorientiert zu produzieren, arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen und betrachten dabei selbst höchste Anforderungen als eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Auf diese Weise optimieren wir bestehende Verfahren und Applikationen und entwickeln kontinuierlich neue Möglichkeiten der Materialbearbeitung in Wärmebehandlung und Oberflächentechnik.